icon_shield
Mit unseren strengen Hygiene-Vorschriften ist Smunch die sicherste Art, deinen Lunch zu bekommen. Mehr erfahren

Ein Benefit mit Mehr- und Nährwert

 

Was einst 2012 als Salonmeister startete, ist zu einer bemerkenswerten Erfolgsstory geworden. Treatwell kann heute auf einen geglückten Relaunch und ein einzigartiges Wachstum zurückblicken. Mittlerweile sorgen 500 Mitarbeiter in 11 europäischen Standorten dafür, dass 20.000 Salons jeden Tag ganz einfach mit ihren Kunden zusammengebracht werden.

Doch was ist das Geheimnis?

Laut eigener Aussage ist der Erfolg auf die Treatweller zurückzuführen. Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind 80 begeisterte Mitarbeiter jeden Tag mit Feuereifer dabei, wenn es darum geht, Technologie und Beauty zu einer einzigartigen Buchungsplattform zu vereinen.

Doch bei Treatwell soll es nicht nur den Kunden gut gehen - deshalb werden Team Events großgeschrieben, Erfolge gemeinsam gefeiert und immer mehr Benefits eingeführt.

Treatweller in Berlin freuen sich über günstiges, leckeres Essen

Das Leben bei Treatwell ist mehr als nur ein Job - so sagt das Unternehmen selbst. Um dies auch zu beweisen, können Mitarbeiter im Berliner Standort seit März 2019 einen ganz besonderen Benefit genießen: Mit Smunch wird ihnen leckeres und abwechslungsreiches Mittagessen direkt ins Büro geliefert.

“Wir wollten einen weiteren Benefit für unsere Mitarbeiter launchen - und zwar einen mit wirklichem Mehr- und Nährwert,” erzählt Managing Director Tobias Hinteregger. Der Vorteil liegt auf der Hand: “Gesundes Essen bringt uns auch gesunde Arbeitnehmer.”

Bei den Mitarbeitern kommt das gut an; sie mögen besonders die große Auswahl, das gesunde Essen, den tollen Austausch zwischen den Kollegen und die Flexibilität - denn Smunch bietet eine Bestellmöglichkeit bis 9:30 Uhr am gleichen Tag. Jeden Tag nutzen mindestens 30% der Mitarbeiter das Angebot von Smunch.

Tobias Hinteregger und sein Team sind mit dieser Quote mehr als zufrieden, denn nicht jedes Angebot erfreut sich so großer Beliebtheit. Er empfiehlt auch anderen Unternehmen, das Mittagessen in die Benefit-Auswahl mit einzubeziehen. “Gutes Essen sorgt für glückliche und zufriedene Mitarbeiter,” sagt er. “Smunch ist eine super günstige Alternative für die Mitarbeiter, besonders wenn man es bezuschusst. Außerdem stärkt das Beisammensein die Gemeinschaft im Büro.”

Share